Shop Telefon: 07072 920124

AGB

§1 Geltungsbereich
Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Geschäfte im Rahmen unseres Online-Angebots von der VKNet GmbH (eZ:Store - Reutlingen).

§2 Angebote
Unsere Angaben und Angebote bezüglich der von uns vertriebenen Produkte sind freibleibend, soweit nicht ausdrücklich eine schriftliche Zusicherung erfolgt.
Sie müssen Waren, die Sie nicht oder nicht so bestellt haben, nicht annehmen. Es gilt das generell gewährte Rückgaberecht, wie unter Rückgaberecht definiert.
Angaben in Werbetexten und Anschreiben sind, soweit nicht anders vereinbart, nicht als zugesicherte Eigenschaften oder Garantien zu werten. Unsere Website ist kein Angebot. Auf die Bestellung des Kunden erhält dieser zunächst eine Eingangsbestätigung. Ein Vertrag kommt erst mit der Absendung der Ware oder durch eine gesonderte Auftragsbestätigung zustande.

§3 Bestellungen
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog. Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung, der Auslieferbestätigung oder der Auslieferung der Waren zustande.

Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung, Auslieferbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

§4 Preise und Zahlung
Alle angegebenen Preise sind unverbindlich und verstehen sich inkl. der deutschen MwSt. zzgl. der Versandkosten. Bei Lieferungen in Drittländer oder innerhalb der Europäischen Union, unter Angabe einer gültigen Ust-Id.-Nummer, erfolgt die Lieferung ohne Berechnung der MwSt. Sie haben in diesen Fällen selbst für die korrekte steuerliche Behandlung Sorge zu tragen.
Der Rechnungsbetrag wird vor dem Versand der Ware bzw. bei Abholung erhoben. Im Falle von Vorkasse-Zahlungen erfolgt die Auslieferung sofort nach Zahlungseingang, wenn die bestellten Artikel lieferbar sind. Bei nicht verfügbaren Produkten erfolgt die Auslieferung sofort nach Wareneingang, vor bestehenden Aufträgen anderer Zahlungsarten. Kann die Lieferung trotzdem nicht innerhalb von 14 Tagen ab Zahlungseingang erfolgen, können Sie gegen sofortige Rückerstattung des Vorkasse-Betrages von der Bestellung zurücktreten.

§5 Lieferung
Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt in der Regel am Tag der Bestellung bzw. am folgenden Werktag. Für Laufzeiten der Deutschen Post AG (DHL) bzw. Ihrer Partner sind wir nicht verantwortlich. Sollte Ware seitens des jeweiligen Herstellers schwer lieferbar sein, erfolgt die Auslieferung in der Reihenfolge des Bestelleingangs. Verbindliche Liefertermine müssen schriftlich vereinbart werden. Die Frist ist eingehalten, wenn der Liefergegenstand vor Fristablauf abgesendet wird. Alle vereinbarten Lieferzeiten gelten vorbehaltlich richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung, wenn die fehlende Verfügbarkeit nicht durch uns zu vertreten ist.
Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitsausfällen, insbesondere Streik und Aussperrung sowie von uns nicht zu vertretenden Umständen, wie gesetzlicher oder behördlicher Anordnung (z.B. Import- und Exportbeschränkungen) oder in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt.
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Teillieferungen gelten für Zahlungsverpflichtungen, Gefahrübergang und Gewährleistungspflichten als selbständige Lieferungen. Der Besteller ist nicht berechtigt, selbständige Teillieferungen zurückzuweisen.
Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post AG (DHL) und ihre internationalen Partner als versichertes Paket. Bei Zusendung von Warengegenständen und anderen Teilen an uns, trägt der jeweilige Versender das Transportrisiko bis zum Eintreffen, sowie sämtliche Versandkosten. Dies gilt nicht für Rücksendungen im Rahmen des gewährten Rückgaberechtes.

§6 Beanstandung und Gewährleistung
Die Ware muss beim Empfang genau geprüft werden. Offensichtliche Transportschäden müssen bereits bei der Anlieferung dem jeweiligen Zusteller angezeigt werden.
Wir gewähren auf alle Artikel die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Längere Hersteller-Garantien werden auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. 
Im Fall von Mängeln sind wir nach unserer Wahl zur Ersatzlieferung oder Nachbesserung berechtigt. Das Recht auf Nachbesserung ersetzt zunächst das Recht auf Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrags. Weitere Rechte neben Nachbesserung, Herabsetzung der Vergütung, Rückgängigmachung des Vertrags oder Ersatzlieferung sind ausgeschlossen. Die VKNet GmbH haftet nur für Schäden, die auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruhen.

Garantierücksendungen müssen zusammen mit einer Fehlerbeschreibung als ausreichend frankierte Sendung an die VKNet GmbH, In der Schweiz 12, D-72770 Reutlingen eingesandt werden. Eine Bearbeitung ohne Fehlerangabe ist nicht möglich.

§7 Widerrufsrecht
Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des §13 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), das heißt eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, besteht hinsichtlich des Vertrages über die von der VKNet GmbH erbrachten Leistungen ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das die VKNet GmbH wie folgt belehrt:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

eZ:Store - Reutlingen
VKNet GmbH
In der Schweiz 12
D-72770 Reutlingen
Telefon +49 (0)7072-920124
eMail mail@ezstore.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass bei Rücksendung ohne Originalverpackung Sie ggf. Wertersatz zu leisten haben. Bitte heben Sie daher die Originalverpackung solange auf, bis Sie sich entschieden haben, von Ihrem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen. Denken Sie daran, das einige Artikel Einwegartikel (Verdampferköpfe / Coils) oder Hygieneartikel  (Verdampfer, Mundstücke) sind, die von der Rückgabe ausgeschlossen sind. Das sind diejenigen Artikel, z.B. Verdampfer, die in den Mund genommen werden.

§8 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen Eigentum von der VKNet GmbH.
Verlängerter Eigentumsvorbehalt entsteht im kaufmännischen Verkehr an den Waren, die durch den Besteller an Dritte weiterveräußert oder übergeben werden. Der Besteller hat den Dritten über seine Zahlungsverpflichtungen und auf den bestehenden Eigentumsvorbehalt gegenüber der VKNet GmbH hinzuweisen.
Der Besteller tritt hiermit die ihm aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware gegen seine Abnehmer zustehenden Ansprüche mit allen Nebenrechten an die VKNet GmbH ab, und zwar bei Verarbeitung, Verbindung und Vermischung in Höhe des Wertes der von der VKNet GmbH gelieferten Ware.

§9 Jugendschutz
1. Beim Verkauf von Ware, für welche dies nach den Regelungen des Jugendschutzgesetzes vorgeschrieben ist, gehen wir nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein.

2. Sie versichern mit Absenden Ihrer Bestellung, mindestens 18 Jahre alt zu sein und dass Ihre Angaben bezüglich Ihres Namens und Ihrer Adresse richtig sind. Sie sind verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur Sie selbst oder von Ihnen zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Ware in Empfang nehmen. Wir weisen den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister an, die Lieferung nur an Personen über 18 Jahre zu übergeben und sich im Zweifelsfall den Personalausweis der die Ware in Empfang nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen.

3. Sofern nicht volljährige Personen Bestellungen veranlassen, widerrufen wir den Vertrag hiermit bereits jetzt vorsorglich gem. § 109 BGB. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften uns gemäß den gesetzlichen Vorschriften für alle entstehenden Schäden aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen.

§10 Erfüllungsort und Recht
Für sämtliche Rechtsgeschäfte mit der VKNet GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Reutlingen, sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann oder eine juristische Person öffentlichen Rechts handelt.

Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten (Verbrauchers) zugerechnet werden kann, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.