Shop Telefon: 07072 920124

Joyetech Cubis Max Verdampfer

27,95 € *

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ab Lager lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Werktage

Farbe - Optik:
Bitte benachrichtigen, wenn verfügbar:
  • cubm-sr
  • Artikel sind bestellt.
  • InnoCigs / Joyetech
  • silber
Der coil-freie CUBIS MAX Verdampfer von Joyetech / InnoCigs mit NCFILM™ Heizsystem Bei einem... mehr

Joyetech Cubis Max Verdampfer

Der coil-freie CUBIS MAX Verdampfer von Joyetech / InnoCigs mit NCFILM™ Heizsystem

Bei einem Durchmesser von 30 Millimetern und einer Höhe von 54 Millimetern verfügt der Cubis Max Verdampfer aus dem Hause InnoCigs über ein Tankvolumen von 5 Millilitern. Ein integriertes Top Filling-System und eine stufenlos regelbare Airflow Control gehören zur Ausstattung des Geräts. Im Gegensatz zu vielen anderen Clearomizer arbeitet der Cubis Max nicht mit herkömmlichen Verdampferköpfen. 

Beim Cubis Max handelt es sich um ein coil-freies System. Das Gerät arbeitet nicht mit einer klassischen Wicklung, sondern verdampft Ihr Liquid an einem neu entwickelten NCFilm™ Heater aus Kanthal, mit einem Widerstandswert von 0,25 Ohm. Bei diesem System wird lediglich, immer mal wieder, die Watte unter dem Heizelement ausgetauscht. Sobald der Geschmack nachlässt muss der NCFilm einfach bloß mit einem Tuch abgewischt werden, so soll das  Heizelement selber viel länger heizen als konventionelle Coils. Cubis Max unterstützt das subohme Vapen mit direkter Lungeninhalation. Der genormte 510er Pin des Cubis Max von InnoCigs gibt Ihnen die Option, das Gerät mit den allermeisten handelsüblichen Akkus bzw. Akkuträgern zu betreiben.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Tankvolumen: 5 ml
  • Durchmesser: 30 mm
  • Höhe: 54 mm
  • Gewindetyp: 510
  • Material: Glas und Edelstahl
  • subohm-fähig
  • Top Filling
  • Airflow Control

Die wichtigsten Eigenschaften

Zugart: DL - Lunge direkt  
Durchmesser: 30mm  
Tankgröße: 5 ml  
Coil Typ: Heizplatten  
Gewinde: 510er  
Gewicht mit Verpackung: 160 Gramm

Im Lieferumfang enthalten

1x CUBIS Max Verdampfer
1x NCFilm™ Heater 0,25 Ohm (vorinstalliert) | DL
1x Ersatz-Glastank
1x Ersatzteil-Set
1x Bedienungsanleitung

Weiterführende Links zu

Passendes Zubehör, Ersatzteile... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Joyetech Cubis Max Verdampfer"
16.04.2019

Super Geschmack mit Einschränkungen

1. das Prinzip:
Ein Coil-Freies System finde ich erstmal sehr schön. Das nervige Wechseln der Coils oder auch das drehen der Wicklungen gehört damit der Vergangenheit an. Lediglich die einfach zu wechselnde Watte unten im Verdampfer sollte regelmäßig ausgetauscht werden, auch wenn man beim selben Liquid bleibt.
Die Watte an sich besteht aus gepresster "Standardwatte", welche zugeschnitten werden muss.
Das klingt komplizierter als es wirklich ist. Auch der Wechsel bei vollem Tank ist ohne große Sauerei relativ einfach möglich, da der Tank getrennt von der Watte ist.

Der riesen Vorteil hierbei ist, wenn man genug von einem Liquid hat, tauscht man das Wattepad unten aus, füllt neues Liquid in den Tank (den man vorher mal ausgewaschen hat) und es kann mit einem neuen Geschmack sofort wieder losgehen. Keine Drähte drehen und komplizierte Wicklungen basteln, sondern einfach ein Viereck Watte ausschneiden und los gehts.

2. der Geschmack:
Der Verdampfer ist bis max. 80W belastbar, wobei der Idealbereich bei etwa 35-45W liegt.
Der bei 40W entstehende Dampf ist super weich, es knackt nicht und wenn genug Liquid im 5ml Tank vorhanden ist, sollte auch auf Dauer nichts schief gehen. Lt. Hersteller schafft der Heizfilm eine Lebenszeit von etwa 3 Monaten bei durchschn. 800 "Befeuerungen" pro Tag. Sollte er dennoch mal verschmutzt sein, einfach mit einem Tuch reinigen. Auch der Austusch geht hervorragend gut, da alle Teil sehr einfach zu erreichen sind und die Ersatzteile und Werkzeuge mitgeliefert werden.

3. Probleme:
Bisher ist mir nur ein wirkliches Problem bei diesem Verdampfer aufgefallen.
Die Nachflussöffnungen sind relativ klein (zwei Löcher am Boden des Tanks). Wenn also nicht mehr viel Liquid im Tank übrig ist, könnte eine Fehlzündung die Watte verkokeln.
Ist mir nun einmal passiert, seither weiß ich es und sorge immer für genügend "Saft" im Tank.

Liquids waren immer 50/50 bei 6mg Nikotin, unterschiedlichste Aromen auf IKUU i200 bei 40W.

Klare Kaufempfehlung für alle, die einen einfachen Verdampfer suchen, bei dem das Coil wechseln nicht in einer Sauerei enden soll.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Zahlungsmöglichkeiten